Projekte

Projekte:

Bei dem Bebauungskonzept für das Grundstück in der Abraham-Lincoln-Straße 44 handelt es sich um ein 9-geschoßiges Bürogebäude mit Tiefgarage. Jedes Regelgeschoss bietet 4 Nutzungseinheiten mit bis zu ca. 400m², die um einen zentralen Erschließungskern angeordnet sind. Von der Südseite aus erreicht man die Eingangshalle des Komplexes, von wo aus alle Bereiche des Gebäudes erschlossen werden. Des Weiteren befinden sich im Erdgeschoss ein großzügiger Konferenzbereich sowie ein Bistro mit Außenbestuhlung.

Alu-Fenster- und -Türen, Alu-Brandschutztüren, Alu-Pfosten-Riegel-Fassaden mit Öffnungsflügel, Aufzugsschachtverglasung, Wandelgangverglasung aus Trapezförmigen Alu-Elementen und Sonnnenschutz aus beweglichen, eliptischen Großlamellen.

Alu-Pfosten-Riegel-Fassaden mit Einsatzelementen, vorgehängte, hinterlüftete Alu-Blech-Fassade, 4 mm gesägte Platten in Sonderkonstruktion mit vorgesetzten Lisenen. Glas-Rundschiebetür, eingespannte Glasgeländer sowie Sonnenschutzanlagen.

Alu-Pfosten-Riegel-Fassaden mit Öffnungsflügel und Außen-Raffstoren, Alu-Fenster, Alu-Innen- und Außentüren, Ganzglaswände und Windfanganlage.